0664/1446985 foto.brandeis@a1.net

Pantaleon (Verehrung ca. seit dem 4. Jh.) war der Überlieferung nach Sohn eines heidnischen Vaters und einer christlichen Mutter. Schon als Kind erkannte er seine Heil-kräfte, als er auf der Straße zu einem von einer Schlange gebissenen, toten Kind kam. Ohne weitere Absicht rief er über ihm den Namen Jesus aus und wurde gewahr, dass das Kind wieder lebendig wurde. Als er im Beisein seines Vaters durch Anrufung Christi einen Blinden sehend machte, bekehrte sich auch der Vater. 
Pantaleon = der Barmherzige 

Interpretation: 
Beispielhaft sein durch ein glaubwürdiges Handeln, ohne sich einen Vorteil zu erhoffen. 

Bild 3 von 7:

Er wurde vom königlichen Leibarzt ausgebildet, und von einem weisen Priester erhielt er die Taufe. Der Kaiser wählte sich Pantaleon als Leibarzt.

Was bedeutet die Legende in ihrer Symbolik auf unsere heutige Zeit übertragen?
Auf die Aussicht einer Heilung durch Professionalität vertrauen.

14 Nothelfer - Hl. Pantaleon

 14 Nothelfer

Auf den ersten Blick erscheinen die Legenden der Nothelfer und deren Schicksale weit entfernt. Wenn man die täglichen Nachrichten verfolgt, muss man leider feststellen, dass Terroranschläge, Folter, Gefangenschaft, Mord und Todschlag in der Welt ihr Unwesen treiben. „Nicht einschüchtern lassen, aus Überzeugung authentisch leben, aus dem Glauben Kraft, Stärke und Mut schöpfen“ — das war die Botschaft der Nothelfer.

„Freu‘ dich meine Seele“

von Eva Brandeis – Fotografenmeisterin
FOTOGRAFIE IST MEHR, als nur auf den Auslöser zu drücken!

Kurzbeschreibung

Betrachtungen über Gott und die Welt – Geschichten in Bildern erzählt
Es gibt eine Auslegung von Glauben, die macht Angst, klein und einsam. Aber es gibt für mich auch einen Glauben, der Mut, Kraft und Stärke verleiht, und diesem will ich mich in diesem Buch widmen.
„Freu‘ dich, meine Seele“, ist eine Einladung, sich allgemein nicht vom ersten Eindruck blenden zu lassen. Mein Ziel ist es, die negative Dynamik in unserem Alltag in eine „Es werde Licht“ – Dimension zu heben.

Anhand der imaginären Deutungen in Form von Bildern zu „Schöpfung“, „Vertreibung aus dem Paradies“, „10 Gebote“, „Kreuzweg“ und „14 Nothelfer“ habe ich für mich die Dinge des Seins aus verschiedenen Perspektiven charakterisiert. Neben den geschichtlichen Darstellungen/Legenden, Assoziationen, Meditationsanregungen, Gedanken und Fragen bleibt für Sie, geschätzte Leserinnen und Leser, viel Spielraum für eigene Interpretationen.
Am Ende des Buches finden Sie ein Resümee in Form einer Familiengeschichte zum Thema: „Macht euch die Erde untertan!“ – Was die Menschen seit der Vertreibung von Adam und Eva aus dem Paradies aus der Welt gemacht haben.

Online-Kontaktformular für Bestellungen

Bezahlung mit Rechnung

Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus – DANKE!

ACHTUNG: Bücher, die aus der Cellophanverpackung genommen wurden, können nicht mehr zurückgegeben werden.
(Rückgaberecht 14 Tage ab Rechnungsdatum).

Anzahl Bücher à 27,00 € (ab 2 Stück portofrei)

5 + 7 =

* Aufgrund der Kleinunternehmerregelung (gem. § 6 Abs. 1 Z 27 UStG) ist im Betrag keine Steuer enthalten.

*********************