0664/1446985 foto.brandeis@a1.net

Denn gleicherweise als wir in einem Leibe viele Glieder haben, aber nicht alle Glieder nicht einerlei Geschäft haben … 
1 Kor 12,12  

Nun stellen Sie sich vor … 

… Das Aug möchte das Ohr sein oder die Frau ein Mann oder das Gehirn das Herz 

Nur wir Menschen möchten oft jemand sein, etwas tun – WER oder WAS wir gar nicht wirklich sind! 

Teil des großen Ganzen - Seine eigene Bestimmung finden

Der unbeschwerte Titel „Freu‘ dich, meine Seele“

täuscht eventuell auf den ersten Blick über die nötige Persönlichkeitsarbeit hinweg, wenn es darum geht, einen Glauben zu finden, der Mut, Kraft und Stärke verleiht.

Wir alle haben uns gewiss schon gelegentlich im Leben eine gute Fee oder einen Zauberer gewünscht, der „Hokuspokus-Simsalabim“ macht und uns aus einer misslichen Lage wieder befreit. Leider funktioniert das in der Realität nicht.

Wenn uns die Welt und das Schicksal ungerecht, gemein und böse erscheinen, bleibt als erste Reaktion meist nur der Rückzug, dorthin, wo es grad am meisten schmerzt. Manches Mal nützt es auch, gedanklich die Seele in den Arm zu nehmen und zu trösten, wie eine Mutter ihr Baby. Mit etwas Abstand erscheint es dann sinnvoll, die Sache neutral von mehreren Seiten zu beleuchten. Wenn wir auch noch eine Portion Ehrlichkeit mit in die Analyse bringen, werden wir durchaus nicht nur Fremdverschulden bemerken. Spontane wie ebenso unüberlegte Handlungen, deutlich erkennbare aber nicht wahrgenommene Warnsignale oder schlichtweg Ignoranz sind die häufigsten Auslöser für das darauf folgende mehr oder weniger große Dilemma.

„Freu‘ dich meine Seele“

von Eva Brandeis – Fotografenmeisterin
FOTOGRAFIE IST MEHR, als nur auf den Auslöser zu drücken!

Kurzbeschreibung

Betrachtungen über Gott und die Welt – Geschichten in Bildern erzählt
Es gibt eine Auslegung von Glauben, die macht Angst, klein und einsam. Aber es gibt für mich auch einen Glauben, der Mut, Kraft und Stärke verleiht, und diesem will ich mich in diesem Buch widmen.
„Freu‘ dich, meine Seele“, ist eine Einladung, sich allgemein nicht vom ersten Eindruck blenden zu lassen. Mein Ziel ist es, die negative Dynamik in unserem Alltag in eine „Es werde Licht“ – Dimension zu heben.

Anhand der imaginären Deutungen in Form von Bildern zu „Schöpfung“, „Vertreibung aus dem Paradies“, „10 Gebote“, „Kreuzweg“ und „14 Nothelfer“ habe ich für mich die Dinge des Seins aus verschiedenen Perspektiven charakterisiert. Neben den geschichtlichen Darstellungen/Legenden, Assoziationen, Meditationsanregungen, Gedanken und Fragen bleibt für Sie, geschätzte Leserinnen und Leser, viel Spielraum für eigene Interpretationen.
Am Ende des Buches finden Sie ein Resümee in Form einer Familiengeschichte zum Thema: „Macht euch die Erde untertan!“ – Was die Menschen seit der Vertreibung von Adam und Eva aus dem Paradies aus der Welt gemacht haben.

Online-Kontaktformular für Bestellungen

Bezahlung mit Rechnung

Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus – DANKE!

ACHTUNG: Bücher, die aus der Cellophanverpackung genommen wurden, können nicht mehr zurückgegeben werden.
(Rückgaberecht 14 Tage ab Rechnungsdatum).

Anzahl Bücher à 27,00 € (ab 2 Stück portofrei)

2 + 8 =

* Aufgrund der Kleinunternehmerregelung (gem. § 6 Abs. 1 Z 27 UStG) ist im Betrag keine Steuer enthalten.

*********************