0664/1446985 foto.brandeis@a1.net

Gott und die Welt – Geschichten in Bildern erzählt

BLOG-Beiträge AKTUELL von Eva Brandeis – Fotografenmeisterin
FOTOGRAFIE IST MEHR, als nur auf den Auslöser zu drücken!

14 Nothelfer – Hl. Vitus

14 Nothelfer – Hl. Vitus

Der Legende zufolge wurde Vitus (Verehrung ca. seit dem 6. Jh.) als Sohn einer heidnischen Familie geboren. Durch seine Amme und seinen Erzieher wurde er zum Christen bekehrt. Vitus = Holz  Interpretation:  - Bildung öffnet die Tür, um eine entsprechende...

Meditation – Licht und Schutz

Meditation – Licht und Schutz

Ich schließe die Augen und fühle, wie ein Lichtstrahl aus dem Himmel an meinem Scheitel eindringt und sich im ganzen Körper verteilt: Vom Haaransatz bis zu den Zehenspitzen. Wenn mein Körper ganz mit Licht ausgefüllt ist, dann denke ich an einen Menschen, mit dem ich...

14 Nothelfer – Hl. Erasmus

14 Nothelfer – Hl. Erasmus

Nach den ältesten Legenden verbarg Erasmus (Verehrung ca. seit dem 14. Jh.) sich während der Christenverfolgung unter Kaiser Diokletian sieben Jahre lang im Gebirge und versuchte die Verfolgung durch inständiges Gebet abzuwenden. Erasmus = der Liebenswürdige ...

14 Nothelfer – Hl. Achatius

14 Nothelfer – Hl. Achatius

Achatius (Verehrung ca. seit dem 15. Jh.) war Hauptmann im römischen Heer. Achatius = Gott hält  Interpretation: Übernimm Verantwortung für dich selbst und andere mit allen Konsequenzen! Bild 6 von 7: Die römischen Legionäre erhielten den Befehl, die...

14 Nothelfer – Hl. Georg

14 Nothelfer – Hl. Georg

Berühmtheit erlangte die Legende vom Kampf des Ritters Georg (Verehrung ca. seit dem 4. Jh.) mit einem Drachen, der in einem See vor der Stadt hauste und die Stadt mit seinem Gifthauch verpestete.  Georg = Bauer, Erdarbeiter  Interpretation:  - Gegen...

Kreuzweg – 13. Station

Kreuzweg – 13. Station

13. Station:  Jesus wird vom Kreuz genommen und in den Schoß seiner Mutter gelegt (Joh 19,38)  Assoziationen *:  Hoffnung  Interpretationen und Gedanken zu schwierigen Situationen auf unserem Lebensweg:  Persönlichkeitsarbeit ist ein wichtiger...

Kreuzweg – 12. Station

Kreuzweg – 12. Station

12. Station:  Jesus stirbt am Kreuz (Mt 27,45-51,54)  Assoziationen *:  Leben erlischt wie eine Kerze  Interpretationen und Gedanken zu schwierigen Situationen auf unserem Lebensweg:  Das Leben bringt oft ungewollte Wendungen. Niemand weiß,...

Kreuzweg – 10. Station

Kreuzweg – 10. Station

10. Station:  Jesus wird seiner Kleider beraubt (Mt 27,35)  Assoziationen *:  Einsamkeit des Herzens  Interpretationen und Gedanken zu schwierigen Situationen auf unserem Lebensweg:  Wahre Freunde erkennt man erst in der Not. Gibt es Personen,...

Kreuzweg – 8. Station

Kreuzweg – 8. Station

08. Station:  Jesus begegnet den weinenden Frauen (Lk 23,27-31)  Assoziationen *:  Die gesammelten Tränen der Welt  Interpretationen und Gedanken zu schwierigen Situationen auf unserem Lebensweg:  Leid und Ungerechtigkeiten herrschen in vielen...

Kreuzweg – 6. Station

Kreuzweg – 6. Station

06. Station:  Veronika reicht Jesus das Schweißtuch (wird nicht in der Bibel erwähnt)  Assoziationen *:  Aufmerksamkeit  Interpretationen und Gedanken zu schwierigen Situationen auf unserem Lebensweg:  Eine Geste der Mitmenschlichkeit...

Kreuzweg – 5. Station

Kreuzweg – 5. Station

05. Station:  Simon von Zyrene hilft Jesus, das Kreuz zu tragen (Mt 27,32)  Assoziationen *:  Trost und Kraft spenden  Interpretationen und Gedanken zu schwierigen Situationen auf unserem Lebensweg:  In Notsituationen ist man oft auf Hilfe...

Kreuzweg – 4. Station

Kreuzweg – 4. Station

04. Station:  Jesus begegnet seiner Mutter (wird nicht in der Bibel erwähnt)  Assoziationen *:  Sehnsucht  Interpretationen und Gedanken zu schwierigen Situationen auf unserem Lebensweg:  Unausgesprochene Worte und nicht gelebte Nähe erzeugen...

„Freu‘ dich meine Seele“

von Eva Brandeis – Fotografenmeisterin
FOTOGRAFIE IST MEHR, als nur auf den Auslöser zu drücken!

Kurzbeschreibung

Betrachtungen über Gott und die Welt – Geschichten in Bildern erzählt
Es gibt eine Auslegung von Glauben, die macht Angst, klein und einsam. Aber es gibt für mich auch einen Glauben, der Mut, Kraft und Stärke verleiht, und diesem will ich mich in diesem Buch widmen.
„Freu‘ dich, meine Seele“, ist eine Einladung, sich allgemein nicht vom ersten Eindruck blenden zu lassen. Mein Ziel ist es, die negative Dynamik in unserem Alltag in eine „Es werde Licht“ – Dimension zu heben.

Anhand der imaginären Deutungen in Form von Bildern zu „Schöpfung“, „Vertreibung aus dem Paradies“, „10 Gebote“, „Kreuzweg“ und „14 Nothelfer“ habe ich für mich die Dinge des Seins aus verschiedenen Perspektiven charakterisiert. Neben den geschichtlichen Darstellungen/Legenden, Assoziationen, Meditationsanregungen, Gedanken und Fragen bleibt für Sie, geschätzte Leserinnen und Leser, viel Spielraum für eigene Interpretationen.
Am Ende des Buches finden Sie ein Resümee in Form einer Familiengeschichte zum Thema: „Macht euch die Erde untertan!“ – Was die Menschen seit der Vertreibung von Adam und Eva aus dem Paradies aus der Welt gemacht haben.

Online-Kontaktformular für Bestellungen

Bezahlung mit Rechnung

Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus – DANKE!

ACHTUNG: Bücher, die aus der Cellophanverpackung genommen wurden, können nicht mehr zurückgegeben werden.
(Rückgaberecht 14 Tage ab Rechnungsdatum).

Anzahl Bücher à 27,00 € (ab 2 Stück portofrei)

1 + 7 =

* Aufgrund der Kleinunternehmerregelung (gem. § 6 Abs. 1 Z 27 UStG) ist im Betrag keine Steuer enthalten.

*********************