0664/1446985 foto.brandeis@a1.net
10. Station: 
Jesus wird seiner Kleider beraubt (Mt 27,35) 

Assoziationen *: 
Einsamkeit des Herzens 

Interpretationen und Gedanken zu schwierigen Situationen auf unserem Lebensweg: 
Wahre Freunde erkennt man erst in der Not. Gibt es Personen, auf die ich mich bedingungslos verlassen kann und ebenso umgekehrt? 

 

Bild 10 von 14 von Eva Brandeis

* Frau Mag. Regina Lokway erarbeitete im Unterricht mit einigen SchülerInnen des Gymnasiums Gmünd die Assoziationen für den „Kreuzweg — Bilder aus unserer Zeit“.

Kreuzweg - 10. Station - Bilder unserer Zeit

 Kreuzweg

In der Fastenzeit und Karwoche erinnert der Kreuzweg an die Leidensgeschichte Jesu. Die 14 Stationen machen uns auch gleichzeitig auf unsere eigenen Sorgen, Nöte sowie die Vergänglichkeit unseres Lebens aufmerksam. Verleumdung, Einsamkeit, Verlustangst, Schmerz, Ausgrenzung oder die Folgewirkung von Entscheidungen anderer bringen unser seelisches Gleichgewicht in manchen Phasen unseres Erdendaseins ziemlich ins Wanken.

Auf den verschiedenen Stationen unseres Lebensweges begegnen wir vielen Menschen in unterschiedlichen Ausprägungen. Eine entscheidende Frage ist gewiss:

„Wie nehmen wir unser Umfeld wahr?“